„Was Männer nie gefragt werden. Ich frage trotzdem mal.“ von Fränzi Kühne

Ich habe das Buch von Fränzi Kühne gerade ausgelesen und empfehle es Frauen wie Männern, da ist für alle was dabei.

Am interessantesten empfand ich den Aspekt, wie wenig reflektiert die interviewten Männer über ihre Rolle als Mann im Beruf und ihre Rolle als Familienväter waren. Eventuell löst die Lektüre ja bei der einen oder dem anderen diese Gedankenblockade auf. 

The hard thing about hard things von Ben Horowitz

The hard thing about hard things von Ben Horowitz

Das Buch „The hard thing about hard things: Building a business when there are no easy answers“ war ein Augenöffner für mich – Danke für die Buchempfehlung, Ulrike.

 

Auch wenn ihr gerade kein Startup gründet oder (noch) keine CEO seid, könnt ihr viel von ihm lernen, vieles verstehen und vieles aus eurem täglichen Erleben in den richtigen Bezug setzen.